Vorbeugung Demenz

Demenz ist der unbewusste Wunsch, das Leben zu beenden, um vor der eigenen Wirklichkeit zu fliehen. Diese Flucht wird notwendig, wenn eine große Angst besteht, sich dem Leben zu stellen und mit der Realität auseinanderzusetzen. Durch die Demenz werden das Umfeld und die eigenen Emotionen eingenebelt.

Der Patient wird unempfindlich für das was ist und zieht sich in seine eigene Welt zurück. Falsche Glaubenssätze, Ideologien und belastende Emotionen hindern den Erkrankten, sich und das Leben zu akzeptieren. Es fehlt dem Menschen an Bewältigungsstrategien, Vertrauen und Selbstliebe. Auch wenn dieser Mensch ausgeglichen und normal wirkt, handelt es sich hier um eine unbewusste Verdrängung von Wut, Verzweiflung und Frustration.

Viele Patienten fürchten unbewusst so stark den Tod, dass sie sich in die Vergangenheit flüchten. Das kindliche Verhalten ist der letzte Versuch, Fantasien und Launen zu erlauben.

 

 

Medizinische Gründe sind in der verminderten Versorgung des Gehirns mit Blut, sprich mit Sauerstoff und Nährstoffen erklärt. Das Blut steht emotional für Lebensfreude. 

 

Traumatherapie ist neben Selbstliebe, Vertrauen und dem bewussten Leben im Hier und Jetzt, die beste Prävention für Demenz. 

Privatpraxis Seelenursprung

für Kinder, Jugendliche

und Erwachsene

Privat und Selbstzahler

Termine nach Vereinbarung

Alessandra Königsberger

Estostraße 17

82140 Olching

Tel. 08142 - 29 14 823

info@seelenursprung.de


NEU Online- & Telefoncoaching !!!